Live

ALLE TERMINE | KONZERTE | SOLOKONZERTLESUNGEN | KONZERTLESUNGEN

Oktober 2022

30Okt19:00SAMUEL HARFST Solokonzertlesung | Vöhringen89269 Vöhringen

SOLOKONZERTLESUNGEN

Nach der Veröffentlichung des Lieds „Privileg zu sein“ war plötzlich alles anders. Ein Lied, das ohne viel Werbung dafür zu machen Wellen schlug, die wir uns damals nie hätten erträumen können. Noch heute teilen Menschen immer wieder bewegende Geschichten mit uns, die sie mit diesem Lied verbinden. All diese Geschichten sowie auch Samuels persönlicher Hintergrund verbindet dabei ein wichtiger Punkt: Die Wertschätzung, dass es ein Privileg ist, heute an diesem Tag zu sein!

Über Jahre hat Samuel dieser Gedanke nicht losgelassen und schlussendlich ist daraus das Buch „Das Privileg zu sein“ entstanden.

Gemeinsam bilden Samuels Lieder und das Buch das Programm für eine „Privileg zu sein Solo-Konzertlesung“. Die perfekte Balance zwischen Lesungen aus einem Buch, das zum Denken anregen soll und Liedern, die den Abend mit der richtigen Stimmung untermalen.

JETZT LEUTE EINLADEN

EVENTS AUF FACEBOOK

PRESSE

Presseinfos

INFOS

BUCH „Privileg zu sein“

Nach der Veröffentlichung des Lieds „Privileg zu sein“ war plötzlich alles anders. Ein Lied, das ohne viel Werbung dafür zu machen Wellen schlug, die wir uns damals nie hätten erträumen können. Noch heute teilen Menschen immer wieder bewegende Geschichten mit uns, die sie mit diesem Lied verbinden. All diese Geschichten sowie auch Samuels persönlicher Hintergrund verbindet dabei ein wichtiger Punkt: Die Wertschätzung, dass es ein Privileg ist, heute an diesem Tag zu sein!

Über Jahre hat Samuel dieser Gedanke nicht losgelassen und schlussendlich ist daraus das Buch „Das Privileg zu sein“ entstanden.

Worshipalbum 2022

Darüber hinaus wird es im Sommer 2022 auch ein neues Album geben! Wir wurden in den letzten Jahren immer wieder darauf angesprochen, ob Samuel auch mal ein Album veröffentlichen wird, das den Fokus auf Lobpreismusik setzt.

Das haben wir uns zu Herzen genommen, und an Liedern gearbeitet, die sich mehr in diese Richtung bewegen. Dabei bleibt der nicht verwechselbare Stil von Samuel Harfst natürlich auch hier erhalten.

„Komm und still den Sturm“ sucht in einer Zeit der Ungewissheit, in der sich viele Menschen in den letzten Jahren wiedergefunden haben, einen inneren Frieden der auch in stürmischen Zeiten bestehen bleibt. „Stärker als du glaubst“ spricht jeder Person Mut und Selbstbewusstsein zu, die vor neuen Herausforderungen steht, während „Wahre Leben“ eine Feier des Moments im Hier und Jetzt mit Hoffnung auf das Leben in Ewigkeit ist.